Ägyptologie und Koptologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

!! Bibliothek weiter geschlossen !!

29.04.2020

Laut Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst sind alle Bibliothekslesesäle der LMU und damit auch die

Bibliothek des Instituts für Ägyptologie und Koptologie
für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

----------------------------------------------


Regelungen zur Buchausleihe für die Institutsbibliothek

● Ab dem 4. Mai 2020 ist vorübergehend die Ausleihe von Büchern aus der Bibliothek des Instituts für Ägyptologie und Koptologie unter den folgenden Bedingungen möglich:

● Studierende, welche Lehrveranstaltungen am Institut für Ägyptologie besuchen sowie Kollegen_innen anderer Institute, können maximal drei Bücher gleichzeitig für maximal fünf Arbeitstage ausleihen. Es gelten hierfür die üblichen Beschränkungen unserer Wochenendausleihe, also keine Zeitschriften und Handbücher und sonstige Bücher, die zur Zeit unabkömmlich sind (z. B. weil sie in laufenden Lehrveranstaltungen benötigt werden).
Ausleihgesuche sind unter genauer Angabe der gewünschten Bücher (inkl. der Signaturen) an die wiss. Assistentinnen per E-Mail zu richten (Dr. Mélanie Flossmann-Schütze, Melanie.Flossmann@aegyp.fak12.uni-muenchen.de und Prof. Dr. Martina Ullmann, M.Ullmann@lmu.de). Diese benachrichtigen die Antragsteller_innen ob die Bücher zur Verfügung stehen und vereinbaren einen Abholtermin. Der Name des Ausleihers wird sodann an die Pforte weitergeleitet, um den Einlass in das Haus zur ermöglichen.
Es gelten für die Ausleihe die Hygienevorschriften der UB München (https://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/neuheiten/services_corona/index.html).

● Eine Ausleihe an Studierende anderer Fächer ist im Regelfall nicht möglich. Hierfür soll der Scanservice der UB genutzt werden (https://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/neuheiten/services_corona/index.html).
Institutsfremde Dozenten und Dozentinnen von Lehrveranstaltungen mit Bezug zur Ägyptologie sind aufgefordert für ihre Kurse elektronische Semesterapparate über die UB einzurichten, um ihren Studierenden den Zugang zu relevanter ägyptologischer Literatur zu ermöglichen.

● Wir weisen außerdem darauf hin, dass im Regelfall nur solche Literatur ausleihbar ist, die zur Zeit nicht digital zur Verfügung steht. Bitte überprüfen Sie daher Ihre Ausleihwünsche bzgl. im Internet abrufbarer E-Versionen bevor Sie sie an uns melden! Hierzu empfehlen wir Ihnen – neben dem OPAC der UB München – folgende Internetseiten, wo eine große Anzahl an digital verfügbarer ägyptologischer Literatur aufgelistet ist:

https://www.ub.uni-heidelberg.de/fachinfo/aegyptologie/Welcome.html

http://ancientworldonline.blogspot.com/2011/02/eef-list-of-digitized-egyptology-books.html

www.egyptologyarchive.com

● Angebote spezieller Verlage, z.B.: https://www.soleb.com/livres/index.html

-----------------------------------------------------

Während der Corona-Krise ist die Benutzung der Online Egyptological Bibliography (http://oeb.griffith.ox.ac.uk/) ab sofort frei verfügbar. Bitte loggen Sie sich mit dem Benutzername "guest" und dem Passwort "temporary" ein.