Ägyptologie und Koptologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Öffnung bzw. Schließung der Bibliothek

03.05.2021

Die Bibliothek des Instituts für Ägyptologie und Koptologie ist zurzeit für Karteninhaber_innen stark eingeschränkt geöffnet!

Bei einem Inzidenzwert für München unter 100, ist die Bibliothek in beschränktem Umfang (6 Arbeitsplätze) geöffnet. Liegt der Inzidenzwert über 100 stehen nur 4 Plätze zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, wenn Sie die Bibliothek aufsuchen möchten.

Bei eingeschränkter Öffnung gilt:

Die Zahl der Arbeitsplätze musste aufgrund der coronabedingten Schutzmaßnahmen auf max. 6 bzw. 4 eingeschränkt werden, und die Öffnung gilt nur für die Inhaber_innen einer gültigen Bibliothekskarte.

Antragsberechtigt für die Ausstellung einer Bibliothekskarte sind Hauptfachstudierende sowie Promovierende der Ägyptologie an der LMU München sowie Gastwissenschaftler_innen. Für die Ausstellung einer Benutzerkarte kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Alexander Schütze: Alexander.Schuetze@lmu.de.

Video zur virtuellen Bibliotheksführung: https://www.youtube.com/watch?v=z05M-xP0JDg&feature=youtu.be (Stand 27.10.20)

Alle Regelungen zur Benutzung der Bibliothek entnehmen Sie bitte dem Infoblatt mit den Hygieneschutzregeln. (Stand 15.03.2021)

Ganz wichtig:

Um einen der 6 bzw. 4 Arbeitsplätze in der Bibliothek nutzen zu können, ist – nach Ausstellung einer gültigen Bibliothekskarte! – eine vorherige Anmeldung erforderlich (per E-Mail), entweder beim wiss. Assistenten oder im Sekretariat: Alexander.Schuetze@lmu.de; aegyptologie@aegyp.fak12.uni-muenchen.de. Dies soll helfen, die maximale Nutzerzahl jederzeit einzuhalten. Bei Nichtanmeldung besteht also das Risiko, dass kein Arbeitsplatz mehr zur Verfügung steht!

Um eine Überfüllung zu vermeiden, wird außerdem an der Pforte des Hauses jedem/r Bibliotheksnutzer_in eine Nummernkarte ausgehändigt. Geben Sie diese Nummernkarte bitte nach Verlassen der Bibliothek wieder an der Pforte ab.

Um eine eventuelle Kontaktverfolgung zu gewährleisten, bitten wir zudem jede(n) Bibliotheksbesucher_in, sich mit Namen, Telefonnummer oder Mailadresse, Datum und Uhrzeit in die in der Bibliothek ausliegende, gelbe Liste einzutragen.

Die Informationen zu den zwingend durchzuführenden Hygienemaßnahmen und sonstigen Benutzungsbestimmungen, bei denen wir auf Ihre Mitarbeit und Kooperation angewiesen sind, entnehmen Sie bitte dem o.g. Infoblatt. Bitte halten Sie sich an die Bestimmungen, denn nur so kann die Öffnung der Bibliothek gewährleistet bleiben!

Bitte beachten Sie:
Die Möglichkeit zur (eingeschränkten) Buchausleihe besteht weiterhin ausschließlich für Inhaber_innen einer Bibliothekskarte. Angehörige der LMU, die keinen Anspruch auf eine Bibliothekskarte haben, können über den Campuslieferdienst Scans aus Fachzeitschriften und -büchern anzufordern.